Schlagwort-Archive: Still Life

Orange & Blue

DSC_0818

Rainer Sebald „Stilleben mit oranger Schale“ (Aquarell) 25x35cm (2014)

Das Stillleben ist auch ein geeignetes Experimentierfeld für die künstlerischen Gestaltungsideen progressiver Malerei. Schon bei Cezanne hat diese Bildgattung eine große Rolle gespielt. Ich denke Stillleben sind bei fast allen namenhaften Malern zu finden und hat nach wie vor große Akzeptanz beim Publikum. Mit der orangen Schale beende ich meinen Zyklus von Stillleben ,die ich auf kleinen  Formaten von handgeschöpften grobkörnigen Büttenpapier ausgeführt habe. Das auf Grund seiner Beschaffenheit die Eigenschaft hat ,sich nicht in Detail zu verlieren.

                                 Stillifes & Flowers 001

The still life is also a suitable experimental field for the artistic creation ideas of progressive painting. Already with Cezanne this picture type has played a great role. I think still life are to be found with almost all name-like painters and still has big acceptance with the audience. I finish with the orange bowl my cycle of the still life which I have explained on small formats of hand-scooped coarse grained hand-made paper.On grounds of his state the property does ,not have to lose itself in detail.

Advertisements

11 Kommentare

Eingeordnet unter Aquarelle

Another Still Life

DSC_0828 (2)

Rainer Sebald „Stillleben-Ruhender Buddha“ (Aquarell) 25x32cm (2014)

Die italienische „natura morta“ besagen es: Das Stillleben ist wirklich still. Der Begriff taucht erstmalig um 1650 als „Stilleven“ in den Niederlanden auf. Die Formation von leblosen und unbewegten Gegenständen auf Bildern war aber schon längere Zeit vor dem gepflegt worden. Bis heute haben Stillleben einen hohen Stellenwert in der bildenden Kunst. Man denke an die unvergeßlichen Stillleben von Morandi der in allen großen Sammlungen vertreten ist. Hier eine weitere Variante des vorangegangen Sujets.

DSC_0820 (2)

Italian „natura morta“ mean it: The still life is really quiet. The Concept appears first about 1650 as „a Stilleven“ in the Netherlands. However, the formation of lifeless and expressionless objects in pictures had been already maintained longer time before. Till this day still life has a high value in the pedagogic art. One thinks of the unforgettable still life of Morandi to in all big collections is substiuted. Here an other variation precedingly subjects.

 

 

9 Kommentare

Eingeordnet unter Aquarelle

Still Life

Stillleben 001

Rainer Sebald “Stillleben mit Buddha” (Aquarell) 25x32cm (2014)

Das Geheimnisvolle an Stillleben ist , wenn sie mit unbestimmten Hintergründen gemalt sind , gibt es den schlichten Formen einfachster Flaschen und Gefäße immer wieder neue malerische und poetische Aspekte. Die den Impressionen der Malerei des schönen Seins überwindet , zum ” inneren Sinn der Dinge” vordringt und metaphysische Räume von tiefer Melancholie und großer seelischer Stille eröffnet. Der Betrachter wird gezwungen , eine zweite Wirklichkeit wahrzunehmen – die Gefäße verinnerlichen sich zu einer geheimnisvollen seelischen Botschaft. Die Beschäftigung mit dem Stillleben als ein Prozess der Selbstreinigung ist ein Schlüssel zu Vertiefung der Künstlerischen Gestaltung , auch für den Landschaftsmaler wie mich.

DSC_0826 (2)

Mysterious is in still life if they are painted with uncertain backgrounds, there are to the simple forms of the easiest bottles and vessels over and over again new picturesque and poetic aspects. To the impressions of the painting of the nice being overcomes, as the ”internal sense of the things” penetrates and metaphysical rooms of deep melancholy and big mental silence openly. The viewer is made perceive the second reality – the vessels internalise themselves to a mysterious mental message. The employment of the still life as a process of the selfcleaning is a key for deepening the artistically creation, also for the landscape painter like me.

 

14 Kommentare

Juli 7, 2014 · 3:48 pm