Schlagwort-Archive: Rainer Sebald

Stein Am Rhein

DSC_0852

„Stein Am Rhein“ (Aquarell) 36x58cm (2015)

Stein am Rhein bietet eine reiche Facette von Kultur und Natur. Farbig präsentieren sich die prächtigen Fassaden der alten Häuser .
Eingebettet ist Stadt in eine paradiesische Landschaft, dort wo der Bodensee wieder zum Rhein wird.

Bodensee 077

Stein am Rhein offers a rich facet of culture and nature. Colourfully the splendid facades of the old houses present themselves.
Town is embedded in a heavenly scenery, there where Lake Constance becomes again the Rhine.

14 Kommentare

Eingeordnet unter Aquarelle

Le feu lilas de la Provence

Provence

Rainer Sebald „Camps de lavande près de Cordes“ (Aquarell) 50x60cm (2014)

Das lila Feuer der Provence zur Lavendelblüte. Für mich als Maler eine Herausforderung, die liebliche Landschaft des Luberon expressiv umzusetzen.

Le feu lilas de la Provence à la fleur de lavande. Pour moi comme artiste voir un défi le paysage gracieux de Luberon de ma manière.

The mauve fire of the Provence to the lavender blossom. For me as a painter a challenge to move the charming scenery of the Luberon expressively.
(„Lavender fields near Cordes“ Watercolour 2014)

21 Kommentare

April 7, 2014 · 1:22 pm

Am Neckar

Am Nekar

Rainer Sebald „Tübingen-Am Neckar“ (Aquarell) 50x60cm (2014)

Das Frühlingswetter treibt den Maler wieder in das Freie.In Tübingen habe ich dieses traumhaft schöne Motiv ,mit dem Blick auf den Hölderlinturm am Neckar ,auf meine Art künstlerisch umgesetzt.

On The Neckar
The nice weather of the spring drives the artist again in the nature. In Tübingen I have artistically moved this fantstically nice motive, with the look at Hölderlin Tower on the Neckar, in my way.
(„On the Neckar“ Watercolour 2014)

12 Kommentare

April 2, 2014 · 1:10 pm

Wotgłos z Błotow

Wotglos z Blotow

Rainer Sebald „Radduscher Hafen- Spreewald“ (Aquarell) 50x60cm (2014)

Wotgłos z Błotow – Echo aus dem Spreewald „Der Teufel hat viel Unheil gebracht- aber unser Spreewald ist eine Pracht“ heißt es in einer alten Weise.Wahre Worte denen ich mich als Maler anschließen kann.

Echo from the Spree Wood.
„The devil has brought a lot of bad luck – but our Spree Wood ,it is splendid.“ one says in an old legend. True words to those I can join as an artist.
(„Raddusch Harbour, Spree Wood“ Watercolour 2014)

15 Kommentare

März 19, 2014 · 8:44 pm