Schlagwort-Archive: Aquarello

Mirabellgarten

DSC_0105

Rainer Sebald „Mirabellgarten“ (Aquarell) 50x60cm (2015)

 Die barocke Stadt Salzburg mit ihren romantischen Flair bietet eine Vielzahl von Motiven.Der Mirabellgarten ist aber eines der Schönsten überhaupt.Wie eine Bühne ist die Kulisse.Es ist ein Stück in 3 Akten.Im Vordergrund der Garten darüber die Altstadt und der letzte Akt ist die Burg die alles umschließt.P1010851 The baroque city of Salzburg with their romantic atmosphere offers a huge number of motives. However, the Mirabellgarten is one of the nicest at all. Like a stage is the scenery. It is a piece in 3 acts. In the foreground the garden about that the Old Town and the last act is the castle everything surrounds.

Advertisements

21 Kommentare

Eingeordnet unter Aquarelle

Auf Kokoschkas Spuren

P1130971

Rainer Sebald „Blick vom Kapuzinerberg“ (Aquarell) 54x78cm (2015)

Das Bild zeigt die Aussicht vom Kapuzinerberg auf die Altstadt von Salzburg mit der Burg und dem Untersberg im Hintergrund.Schon Kokschka wählte diesen zauberhaften Blick vom Kapuzinerberg für ein Ölgemälde das 1950 entstand. Über eine Balustrade weg fällt der Blick in die Tiefe auf das Wasser der Salzach. Zwischen Fluss und Berghang liegt die Stadt. In dichtestem Gedränge sieht man die Häuser mit einer Überfülle von Kleinformen, durchfensterten Wandflächen, Dächern und Kaminen. Aus dem Gewirre erheben sich die Kirchen mit ihren Kuppeln und geben mit ihren großen Formen der Stadt das Profil.Am linken Bildrand steigt die Stadt in die Höhe, zuerst zum Nonnberg, dem altehrwürdigen Kloster der Benediktinerinnen, und dann zur Burg der Fürsterzbischöfe, zur Hohensalzburg. Die Burg bildet die Krone der Stadt.

P1010834The picture shows the view of the Capuchin’s mountain at the Old Town of Salzburg with the castle and the mountain „Untersberg“ in the background. Already Kokschka chose this enchanting look of the Capuchin’s mountain for an oil painting this in 1950 originated. About a balustrade away the look falls in the depth on the water of the Salzach. Between river and mountain slope lies the town. In the thickest scrum one sees the houses with a profusion of small forms, windows wall surfaces, roofs and chimneys. From the tangle the churches with her domes rise and give by her great forms of the town the profile. Upwards in the left image border the town rises, first to the mountain Nonn, the time-honoured cloister of the Benedictines, and then to the castle of the prince’s archbishops, to the high salt castle. The castle establishes the crown of the town.

10 Kommentare

Eingeordnet unter Aquarelle

Pescheria

Pescheria

Rainer Sebald „Venedig-Pescheria“ (Aquarell) 25x32cm (2013)

Die Theatralik des historischen Ensembels der verschiedenen Architekturformen Venedigs wird in Licht und Farbe zelebriert und in eine Sphäre der Zeitlosigkeit versetzt.
Besonders eindrucksvoll ist die Pescheria von innen,magisch und geheimnisvoll zugleich.

L’istrionismo di Ensembels storico delle classi d’architettura diverse di Venezia è festeggiato in luce e colore e è mosso in una sfera del Senza Eterno. È particolarmente impressionante Pescheria dall’interno, magicamente e misteriosamente nello stesso momento.

The histrionics of the historical Ensembels of the different architecture forms of Venice is celebrated in light and colour and is moved into a sphere of the Timeless.It is especially impressive the Pescheria from the inside, magically and mysteriously at the same time.
(„Venice-Pescheria“ Watercolour 2013)

2 Kommentare

Oktober 13, 2013 · 4:47 pm

Treiso – Piemonte

Treiso - Piemonte

Rainer Sebald „Weinberge bei Treiso“ (Aquarell) 38x56cm (2013)

Zwischen Alba und Asti liegt die ca.850 Seelengemeinde Treiso ein verschlafenes kleines Nest mit sensationellen Ausblicken.
Bei der Vielzahl von Eindrücken muß man reduzieren und sich nicht in Details verlieren.Die Genauigkeit beim malen ist nicht die Masse der Details im Bild.Vielmehr die Detailarmut bringt die Genauigkeit ins Bild.

Between Alba and Asti lies the approx. 850 soul municipality of Treiso a sleepy small nest with sensational views.
With the huge number of impressions one must reduce and not lose himself in details. The exactness with paint the mass of the details is not in the picture. Rather the detailed poverty brings the exactness in the picture.
(„Vineyards with Tieso“ Watercolour 2013)

2 Kommentare

September 18, 2013 · 6:25 pm

Barolo Zone – Piemonte

Barolo Zone Piemont

Rainer Sebald „Landschaft bei Casona“ (Aquarell) 38x56cm (2013)

Das Piemont ist sicher für Gourmets und Weinkenner keine unbekannte Region in Norditalien,die Heimat des weißen Trüffel und anderer kulinarischer Sensationen.Auch unter Weinkennern bleibt kein Auge trocken bei Namen wie Barolo,Barbera und Barbaresco. Der bekannteste Winzer aus dem Piemont ist wohl Gaja. So hat das Piemont nicht nur etwas für Genussmenschen zu bieten.Auch landschaftlich ist das Piemont eine Reise für den Maler wert.Eine sanfte Wein kultivierte Hügellandschaft breitet sich vor einem aus,die besonders im Frühherbst reizvoll ist zu malen.

Piedmont is sure for gourmets and wine connoisseurs no unknown region in Northern Italy, the native country of the white truffle and other culinary sensations. Also among wine connoisseurs no eye remains drily with name like Barolo, Barbera and Barbaresco. The best known winegrower from Piedmont is probably Gaja. Thus Piedmont has to offer not only something for pleasure-seekers. Also regional Piedmont a trip is worth for the painter. A gentle wine cultivated hill scenery spreads out before which is attractive particularly in early autumn to paint.
(„Scenery with Cosona“ Watercolour 2013)

4 Kommentare

September 18, 2013 · 6:04 pm