Leuchttürme. – Antimotive?


Rainer Sebald „Leuchtturm bei Warnemünde“ (Aquarell) 38x58cm (2013)

Leuchttürme und Bergbilder gelten oft als Kitsch.
Was also macht man aus „Antimotiven“ wie z.B.Leuchttürmen? Wohlmöglich noch bei strahlend blauen Himmel.
Man findet eine Bildwahrheit und macht so das Antimotiv zum Motiv.Der Auftrag der heutigen Malerei ist nicht das Abbild des Motives.
Darum habe ich mich für die Malerei entschieden und nicht für die Fotografie…

„Lighthouses – anti-motives?“
Lighthouses and mountain pictures are often valid as a kitsch-dated.
What one makes from „to anti-motives “ how Lighthouses? Possibly for welfare still with beaming blue sky.
One finds a picture truth and makes thus the anti-motive for the motive. The order of the modern painting is not the effigy of the motive.
This is why I have decided on the painting and not for the photograph…

Advertisements

5 Kommentare

Juli 6, 2013 · 7:20 am

5 Antworten zu “Leuchttürme. – Antimotive?

  1. sind das deine eigenen bilder? das ist großartig!!

  2. Hallo rpRainer, Sie malen wunderschöne Aquarelle! Danke für Ihre „likes“ Herzlich: Silvia 🙂

  3. Bitte wer entscheidet, was Kitsch ist und was nicht? Ich glaube das Empfinden liegt im Geschmack eines jeden einzelnen. Z.B. Leuchttürme haben für mich eher eine so ungeheure Symbolkraft, als dass sie bei mir jemals als richtiger Kitsch durchgehen könnten.

    Liebe Grüße, Monika

    PS: Ein großartiges Bild! Insgesamt gefallen mir die bisher gesehenen Werke ausgesprochen gut…eigentlich alle haben einen ganz besonderen Reiz!

    • Sicher entscheidet das jeder für sich.Es ist aber leider so das Leuchttürme sowie Bergbilder oft als Kitsch abgetan werden.Von daher hatte ich das mal mit aufgenommen um zu zeigen das Leuchttürme eben kein Kitsch sind.
      Danke für Deinen Kommentar.
      Viele Grüße Rainer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s